Was ist eine Studie

Was ist Psychotherapie?

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Frage
Ist das nur etwas für „Verrückte"?
Öffnen Schließen
Antwort

Nein, viele Menschen erleben nach traumatischen Erlebnissen oder in schwierigen Lebensphasen psychische Probleme wie Traurigkeit, Hoffnungslosigkeit, Stress durch traumatische Erinnerungen oder Schlaflosigkeit. Dies sind normale Reaktionen auf unnormale Erlebnisse. Viele wissenschaftliche Studien haben bereits belegt, dass psychologische Unterstützung diese Probleme reduzieren kann.

Frage
Können Sie dabei helfen, mir eine Wohnung oder einen sicheren Aufenthaltstitel zu vermitteln?
Öffnen Schließen
Antwort

Leider können wir Ihnen keine Wohnung oder einen sicheren Aufenthaltstitel vermitteln. Allerdings kann die Bewältigung psychischer Probleme häufig dabei helfen, den eigenen Alltag selbst wieder besser bewältigen zu können.

Frage
Können Sie eine Stellungnahme oder ein Gutachten, z. B. für Gericht, ausstellen?
Öffnen Schließen
Antwort

Im Rahmen des Programms können wir leider keine umfangreichen Stellungnahmen oder Gutachten erstellen. Sie erhalten bei Bedarf jedoch eine Bestätigung Ihrer Teilnahme an unserem Programm.

Frage
Muss ich Mitglied in einer Krankenversicherung sein?
Öffnen Schließen
Antwort

Nein, die Teilnahme an dem Programm ist unabhängig von Ihrem Versichertenstatus. Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Das Projekt wird aus Forschungsmitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung finanziert.

Wir suchen Studienteilnehmende

Leiden Sie unter Ängsten? Sind Sie häufig traurig und niedergeschlagen? Leiden Sie unter belastenden Erinnerungen?

ALMAMAR kann Ihnen bei der Bewältigung dieser Probleme helfen!

Gesucht:

- arabisch- oder fasisprechende Personen (Sprachkenntnisse in Wort und Schrift)
- wohnhaft in Berlin oder Brandenburg
- mindestens 18 Jahre alt
- mit Zugang zum Internet (Smartphone, Tablet, Laptop/PC)
- belastet durch schmerzhafte Erinnerungen, depressive Stimmung, Traurigkeit, Ängste und/oder Probleme mit Alkohol oder Drogen

Durch eine Teilnahme an unserem Programm haben Sie die Chance, Unterstützung bei der Bewältigung Ihrer psychischen Probleme zu erhalten. Zudem helfen Sie uns durch Rückmeldungen (z. B. in Form von Fragebögen) dabei, die Wirksamkeit von ALMAMAR zu untersuchen und geben uns die Möglichkeit, ALMAMAR weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Sie tragen somit dazu bei, dass auch anderen Menschen mit ähnlichen Erfahrungen wie den Ihren in Zukunft Hilfe angeboten werden kann. Für Ihre Mithilfe beim Ausfüllen der Fragebögen gibt es zusätzlich eine finanzielle Aufwandsentschädigung.

Email: almamar@ewi-psy.fu-berlin.de

Whatsapp/Telegram: 0160 6223061

Instagram

Facebook

Ablauf unserer Studie

Alle Teilnehmenden werden zu Beginn zufällig zu drei verschiedenen Gruppen zugewiesen:

  • eine Gruppe nimmt online (via App oder Computer) am Programm teil und hat schriftlichen Kontakt
  • eine Gruppe nimmt an wöchentlichen, persönlichen Sitzungen in Berlin oder Brandenburg teil (mit Dolmetschenden)
  • eine Gruppe wartet 6 Monate und kann sich nach dieser Zeit aussuchen, ob Sie an dem internetbasierten Programm oder dem Programm mit persönlichen Gesprächen teilnehmen möchte

Die folgende Grafik beschreibt die einzelnen Schritte der Teilnahme:

Registrierung
Online-Diagnostik per Fragebogen
Die Diagnostik soll in einem ersten Schritt herausfinden, ob unser Programm die richtige Unterstützung für Sie sein kann.
Telefonisches Interview
Das Interview (auf Arabisch) hat das Ziel, Ihre derzeitige Situation besser zu verstehen und zu klären, ob das Programm eine geeignete Unterstützung für Sie ist.
Dauer des ALMAMAR-Programms
Das Programm umfasst ca. 6-12 Wochen. Nehmen Sie am onlinebasierten Programm teil, dauert eine Sitzung ca. 45 Minuten. Nehmen Sie am Programm mit persönlichen Sitzungen teil, dauert eine Sitzung ca. 90-100 Minuten.
Abschluss der Behandlung
Um herauszufinden, ob Ihnen ALMAMAR geholfen hat, gibt es weitere Termine mit Online-Befragungen:
- Nach Therapieende
- Nach 3 Monaten
- Nach 6 Monaten
- Nach 12 Monaten

Kontakt

Email: almamar@ewi-psy.fu-berlin.de

Whatsapp/Telegram: 0160 6223061

Instagram

Facebook

Inhalte teilen